Mission Olympic: TV Rottenburg sammelt 190.000€ Spenden

Der TV Rot­ten­burg nimmt maßge­blich für die Geg­n­er­stadt Ibben­bürens am Finale von Mis­sion Olympic teil. Ger­ade hat man 190.000€ zum Erhalt der Vol­ley­ball­bun­desliga­mannschaft zusam­men gesam­melt, da deren Haupt­spon­sor abge­sprun­gen ist. Bei diesem Haupt­spon­sor han­delte es sich wohl um den Kopp Ver­lag, der mit Büch­ern über Ufolo­gie, Prä-Astro­nau­tik, Ver­schwörungth­e­o­rien, Eso­terik und den obskuren “Nachricht­en” mit Eva Her­man auf sich aufmerk­sam machte. Hof­fentlich ist da nichts hän­gen geblieben.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.