Neu im Bücherschrank (165): Wilhelm Weischedel – Filosofie door de achterdeur

Dieser Schmök­er war früher mal ein Ober­stufen­klas­sik­er, keine Ahnung, ob das jet­zt noch der Fall ist. Einen passenden Nach­fol­ger kenne ich allerd­ings auch nicht. Für das erste Mal rein­schnup­pern bei den großen Denkern ist dies sich­er noch eine geeignete Her­an­führung, aber richtig rein in die Materie sollte man sich dann doch mal begeben.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.