Verlassener Ort

Weiterlesen

Donots — Eine letzte letzte Runde

Auf dem Weg, irgend­wann mal wie die Toten Hosen zu klin­gen, darf bei diesem Vor­boten des zweit­en deutschsprachi­gen Albums Gui­do mal sin­gen, und schon klingt der Gesangspart weniger gepresst und melodis­ch­er — wenn auch der Text an Belang- und Inspi­ra­tionslosigkeit nichts zu wün­schen übrig lässt.

Weiterlesen

Neu im Bücherschrank (143): Herrenwitz international


Hoho­ho, kom­men wir nun zum friv­olen Her­ren­witz – auch so eine Gat­tung, die heute kaum noch bekan­nt ist, und eher vom niveaulosen Mal­lor­capro­ll­ton abgelöst wurde. Keine Ahnung, wie dieser Schinken es in meinen Büch­er­schrank geschafft hat, ich habe mal reingeschaut, ob man nicht einen kurzen Witz zitieren kön­nte, aber Pustekuchen: Es wird lan­gat­mig etwas erzählt und die Pointen sind meist kom­plett unver­ständlich.

Weiterlesen

Top oder Flop? RiOddieserPenner — Modus

Mal wieder was Neues aus der Ibben­büren­er Rap­szene mit RiOd­dieser­Pen­ner: Spieluhren­hin­ter­grund­musik, ein bisss­chen Rap­per­wort­wahl, Stim­mverz­er­rer und Beats drunter — nicht schlecht für den Anfang.

Weiterlesen