Die Kontaktaufnahme

Ein neuer Tag im Spaziversum.

Die Spazierer befinden sich in der Sommerpause. Dieses sinnbefreite Umherirren schlaucht ja auch. Zeit für geistige Besinnung und ehrliche Reflexion.

#kieselsteinwegschieß*

Kleiner Scherz, was denken Sie denn? Dass die der Allgemeinbildung noch eine Chance geben und zu einem Buch greifen? Scherzkeks! Wenn die ein Buch sehen, gucken die so verständnislos aus der Wäsche wie ein 15jähriger, der eine Telefonzelle sieht.

Nee, die rennen jetzt auf Friedhöfen rum und checken, ob die frisch Toten noch Signale senden. Über die Bluetoothchips, die denen mit der Impfung eingespritzt wurden. JA, NOCH VERDREHEN SIE DIE AUGEN! DAS KENNEN WIR VON DEN SCHLAFSCHAFEN! ABER PASSEN SIE MAL AUF:

Drei haben zurückgefunkt. Einer wollte sein Testament nochmal ändern, einer sein Handy wiederhaben und einem war’s zu dunkel. Also stören sie demächst den Typen nicht, der auf dem Friedhof sein Handy rauskramt: Vielleicht hat der Kontakt aufgenommen!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert