Bi us … Karneval

Bi us in Büren is ja niächstes Weekenn Karneval. Ik denk ik ben bi de Senioorn inne Bosco-Gemeen. Bin mol gespannt wat di dort aufn Tisch brengen. Vielliecht wat van de Wulff (is ja nix mehr in Keesblatt to liäsen) or van de Bockstett, die ein Ümtog in Büren maken will en viel Feste in siner Lokomotive an Karneval or von de Jasper ut Hopstn, die nun toch naar Berlin in´t Bunnsdag will.

Dieder Jasper: will je waaraftig naor Berlin hen? Dan gah!

Dieder Bockstett: in de Keesblatt heb ik liäsen, dat je zegt, Büren hett geen Umtog un geen Karnevalsvereen. Heb je niet Lausen Martin gewaor weren? Dan gah moal naor Langewieschke, da is een Umtog siet Johrn. Aver ik kann doar niet hen. Mien Trekker is to groat.

Christian Wulff: Wer hett dien Reis betohlt?

Weiterlesen

Bi us … Wochenblättken

Wi wohnen up dat tiefste Land.  Af un to verirrt sick een Zeitungsutdrager naor usen Hoff. Af un to …

Is dat mööglich dat de Utdrager van de Blättkens emmer Godesdags de Blättken brengt, wie bi usen Opa inne Siedlung? De Sünndagsblättken van Ossenbrügge mutt de Utdrager nech brengen, daor sünt so veele Rechtschriebungsfehler in, awer de Blättken „Mien Sünndag“ will ik wohl hebben!

Weiterlesen

Bi us … Magnus-Gelände

Heb ik just in de Blatt gelesen. De Geldgever von die alte Magnus-Land heb de Bauantrag stellen.
De Lüür solln Wiehnachten nächst Joar dor schon inkopen künnen. Bin ik ja mal gespannt. Hätt de Stadt ja ook een Parkplatz van maken künnen oder een Park. Givt ja nich veel Grön in Büren. Äwer wat solln we in Büren met noch eenem Elektronikmarkt? Inne Nordstadt-Arkaden soll toch ook een Elektronikmarkt hen. Macht Büren jetzt in Elektronik, wo we toch so veele Ladenhannel met Plünnen heb?
Ik gä nu inne Köken, Eten koken en överlegen, ob ik nich ook noch een Plünnenhandel upmoken tu.

Weiterlesen

Bi us … usen Börgermester in Kiekkassen

Heb ich doch grad in Kiekkassen up WDR Lokaalzeit usen Börgermester gesehn. War irgendwas vonne Küsel in Büren oder so. Mit die Kunst up die Küsel, de Koh in Laggenbeke, de Küsel up de Küsel in Büren anne Autobahn un so.
Ik konnte dat nich so verfolgen, de Katten rannten durch die Stube. Musste ik vor die Döör setten und dann was die Börgermester schon wieder wech.

Wat wollte de Börgermester nur inne Kiekkassen?

Ik heb ja nix voor die Kunst up de Küsel, kan ik met die Trecker nich mehr drüber fahrn. Aber wat ik noch vertellen wullt, Fotos vonne irgendwelche Hunde (heb ik noch inne Kiekkassen mitkriegen) af so un irgendwelche Reklaom, find ik nich so toll. Dann schon lieber die Kunst up de Küsel!

Weiterlesen

Bi us … anne Kiördelbiäke

Wollt ich doch grad in usen Appelhoff langssiet der Kiördelbiäke Appel afplücken. Die ganze graute Stadt is vull von Lüüd. Is Flohmarkt, seggt Eldekerks Mia, die ich dort getroffen heb. Flohmarkt, segg ik, watt wolln die ganze Lüüd mit diese Kram? Kann man doch biäter spenden vor die Lüüd in Bankock, da is ja veel water in die Stadt. De Water nimmt allet mit und wenn die Lüüd terug kommen, is nix mehr da. Biäter wärs, wenn die Kram in´n Frachtkist kümmt un dann nach Bankock hin.
Dann mutt ik nu in usen Appelhoff an Hoff. Ik mutt Appelkoken backen, morgen is Fisite bei usen Grootvadder in´t Olenhuus. He fret dat doch so gern.

Weiterlesen

Bi us … Westumgehung Laggenbeck

War ich doch heute mit Trecker in Büren einkaufen. Hab ja viel gesehn, als ich dort so rumgefahren bin. Inne Nordstadt wird mächtig abgerissen. Kommt ja n Klamottenladen hin, heb ich gehört aufn Stammtisch der Landfraun. Wir ham ja noch nicht genug in Büren.
Und dann bin ich noch schnell mal nach Laggenbecke getuckert. War doch heute die Inwiehen vonne K24n. Is ja viel losgewesen da, sogar usen Börgermester war dort. Ich bin dann mit mien Schlepper up de niege Dörpstraat van Laggenbecke gefahren. Einmal hin und torüch. Un dann mit die Schlepper up de Autobahn na Huus hen.
Kannst morgen in de Blatt wieterlesen. Ik moet slapen, de Trichinenkieker kummt um fiev!

Weiterlesen

Bi us … Schweinemast

Bin grad an Kaffee trinken un hab das Volksblättken vor mir. Wird ja hier inne Ecke ein niege Schwienhukk gebaut. Hat ja wohl een Anligger op Gericht geklagt, wegen die Emigration und so. Alle wollen Grillfleesch un Worst un Fleesch ham, aber keener will dat Vieh in siene Naberschop ham. Wo sollen die ganzen Schwiene denn hin? Sollen die in Supermarkt hinter die Theke wohnen? Wie hebben 1300 Schweine in usen Stall. Da is nix mit Emigration un so. Die Schwien migriert nur upn Wagen von die Schlachterei. Es riecht n bitken in Stall, aber das is ja nich buiten. Up Land is nur gute Lücht.
So, nu muss ich mitn Trecker nach Büren fahrn, einkaufen.

Weiterlesen

Bi us von´s Land … Strompreise?

Bin grad vonne Diele runter, muss ja noch Kartoffeln schäln fürs Mittagessen. Hab die Tage in Radio gehört, datt die Strompreise ja auch weer düür weren. Vor allen Dingen in die Gegenden wo die Buer so veele Pferde hat, solln die Preise für Strom ganz veel düür weren. Weil die durch den schlechten Sommer und so nich so viel Strom ernten konnten. Hab ich nicht wirklich verstanden, den Ansager in Radio.
Was haben Pferde mit Strom zu tun?

So, de Buer hat gerufen. Ich muss dann mal Kartoffeln schäln …

Weiterlesen