Michael Patrick Kelly am 14. Dezember auf dem Neumarkt

23 Jahre nach dem let­zten Auftritt in der Ibben­büren­er Innen­stadt singt Michael Patrick Kel­ly wieder — dieses Mal ohne Fam­i­lien­an­hang — umson­st und draußen am 14. Dezem­ber um 19 Uhr auf dem Neu­markt. Und so klingt er heute:

Weiterlesen

Neu im Bücherschrank (141): John Grisham – Die Jury


Ich erin­nere mich noch, die ersten paar Seit­en gele­sen, und dann aus Langeweile die Lek­türe abge­brochen zu haben. Das war dann der Bruch mit der Lek­türe von Büch­ern zu Fil­men, die man schon gese­hen hat, auch wenn dieser Schinken keine Nacherzäh­lung ist. Aber inter­essiert haben mich diese amerikanis­chen Anwalts­geschicht­en dann auch nicht so sehr, für den Film brauchte es ja auch die Optik von Julia Roberts.
Weiterlesen

Frank Cordes verprügelt

Frank Cordes ist im Feb­ru­ar in einem Festzelt ver­prügelt wor­den, der Täter wurde wohl ger­ade recht­skräftig zu Schmerzens­geld verurteilt. Pri­vat­fo­tos von seinem Kranken­hausaufen­thalt wur­den auf Face­book veröf­fentlicht. Es geht ihm aber schein­bar wieder gut:

Weiterlesen

Zitate für Dummies (12)

Wir wer­den etwas haarspal­ter­isch, denn dieses Zitat in der heuti­gen Aus­gabe der IVZ ist fast richtig, aber halt falsch, und belegt somit, dass man sich nicht die Mühe gemacht hat, das Zitat zu über­prüfen, son­dern ein­fach aus irgen­dein­er Zitat­samm­lung abschreibt. Es unter­stellt Kant ein Prob­lem mit der Sprache, denn die Worte “allein” und “nur” ergeben schlech­ter­d­ings densel­ben Sinn und ergeben insofern eine sinnlose Ver­dopplung:

Nur das fröh­liche Herz allein ist fähig, Wohlge­fall­en am Guten zu empfind­en.“

Immanuel Kant (1724–1804), deutsch­er Philosoph der Aufk­lärung

Kor­rekt heißt es bei Kant:

Kinder müssen auch offen­herzig sein und so heit­er in ihren Blick­en, wie die Sonne. Das fröh­liche Herz allein ist fähig, Wohlge­fall­en am Guten zu empfind­en.

Der Zitat­fehler kommt allerd­ings schon 1803 im 16. Jahrgang der Oberdeutschen all­ge­meinen Lit­er­aturzeitung auf S. 345 vor.

Weiterlesen