Bi us … Knechthild met die Russen

Heb we drinken Chortiza Organic, met Gurke. Lekker, awwer niet so gut wie de Kartuffelbrand van Hinnerk, mien Naorbar.
Hinnerk was frööher in ***grad un hefft gelernt van di Russen. Äwwer so.

Up de Eisbahn in büren was ik auk met mien Traktor. Awwer de Lüür van de Eisbahn wullt niet, dat ik met mien Hannoversch Maschin up de Eis´bahn fahr. ***

Wat was datt iegentlik met die Foto up Fatzebuk van de Eis´bahn? Heb ik nicht geseh´n. Heb ze mich zien up de Eis´bahn met mien Traktor in de Kameras?

Weiterlesen

Der Ibbtown-Becher

Keine Kosten und Mühen wurden gescheut, um das erste Merchandisingprodukt zu erstellen, an dem wir überhaupt nichts verdienen: Der Ibbtown-Becher.

Wie Sie sehen, verändert sich die Außenfarbe des Bechers bei Einfüllen von heißen Flüssigkeiten von schwarz zu weiß, so dass das formschöne Ibbtown-Logo frei gegeben wird. Wer den Becher dann langsam austrinkt, sieht eine Nebelbildung rund um Ibbtown auf dem Becherrücken einziehen. Wer noch einen warmen Schluck im Becher lässt, wird Zeuge einer einsetzenden Dämmerung.

Weiterlesen

Willkommen in IbbTown

Irgendwie ist ein bisheriges Blog zum Spielball politischer Interpretationen geworden und daraufhin eingestellt worden. Was, wer, warum und wieso, das weiss ich selber nicht genau. Sollen andere darüber spekulieren.

Nach dem Ende gab es allerdings immerhin so viele Stimmen, dass die Idee hier weiterlebt. Wie lange und wie intensiv, das weiss ich auch nicht.

Aber: Wir lassen uns das Bloggen…

Es ist hier alles ganz neu, es wird sich vieles mit der Zeit einspielen und ordnen. Die neuen Ideen müssen erst noch mal durchgebrainstormt werden. Wer mitlesen, -kommentieren, -schreiben mag, der sei hiermit ganz herzlich eingeladen. Es kann nur lustiger werden ;-).

Weiterlesen