Bi us … Knechthild met die Russen

Heb we drinken Chor­ti­za Organ­ic, met Gurke. Lekker, aww­er niet so gut wie de Kartuffel­brand van Hin­nerk, mien Naor­bar.
Hin­nerk was frööher in ***grad un hefft gel­ernt van di Russen. Äww­er so.

Up de Eis­bahn in büren was ik auk met mien Trak­tor. Aww­er de Lüür van de Eis­bahn wullt niet, dat ik met mien Han­nover­sch Maschin up de Eis´bahn fahr. ***

Wat was datt iegent­lik met die Foto up Fatze­buk van de Eis´bahn? Heb ik nicht geseh´n. Heb ze mich zien up de Eis´bahn met mien Trak­tor in de Kam­eras?

Weiterlesen

Der Ibbtown-Becher

Keine Kosten und Mühen wur­den gescheut, um das erste Mer­chan­dis­ing­pro­dukt zu erstellen, an dem wir über­haupt nichts ver­di­enen: Der Ibbtown-Bech­er.

Wie Sie sehen, verän­dert sich die Außen­farbe des Bech­ers bei Ein­füllen von heißen Flüs­sigkeit­en von schwarz zu weiß, so dass das form­schöne Ibbtown-Logo frei gegeben wird. Wer den Bech­er dann langsam aus­trinkt, sieht eine Nebel­bil­dung rund um Ibbtown auf dem Becher­rück­en einziehen. Wer noch einen war­men Schluck im Bech­er lässt, wird Zeuge ein­er ein­set­zen­den Däm­merung.

Weiterlesen

Willkommen in IbbTown

Irgend­wie ist ein bish­eriges Blog zum Spiel­ball poli­tis­ch­er Inter­pre­ta­tio­nen gewor­den und daraufhin eingestellt wor­den. Was, wer, warum und wieso, das weiss ich sel­ber nicht genau. Sollen andere darüber spekulieren.

Nach dem Ende gab es allerd­ings immer­hin so viele Stim­men, dass die Idee hier weit­er­lebt. Wie lange und wie inten­siv, das weiss ich auch nicht.

Aber: Wir lassen uns das Bloggen…

Es ist hier alles ganz neu, es wird sich vieles mit der Zeit ein­spie­len und ord­nen. Die neuen Ideen müssen erst noch mal durchge­brain­stormt wer­den. Wer mitle­sen, -kom­men­tieren, -schreiben mag, der sei hier­mit ganz her­zlich ein­ge­laden. Es kann nur lustiger wer­den ;-).

Weiterlesen