Neu im Bücherschrank (131): Stieg Larsson — Verblendung

Und weit­er geht’s im Krim­i­aus­mis­ten: Dies ist der erste Teil der Mil­le­ni­um-Tri­olo­gie des schwedis­chen Erfol­gsautors, das auch ein schönes Hör­buch von Diet­mar Bär nach sich gezo­gen hat. Süf­fig geschrieben, aber viel mehr dann auch nicht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.