Neu im Bücherschrank (96): Ralf Isau — Der silberne Sinn

Das Jahre­sende ste­ht vor der Tür, dass bedeutet auch die let­zte Chance im Jahr, mal wieder Liegenge­bliebenes auszu­mis­ten, z.B. diesen vor Wochen schon zum Büch­er­schrank gebracht­en Schinken von Ralf Isau:
ralphisai7sinn
Musste raus, weil? Ich lese sowas nicht, deswe­gen enthalte ich mich auch eines Kom­men­tars und ver­weise auf Leute, die sowas gern lesen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.