Guten Morgen Ibbtoen

Guten Mor­gen Ibbtown!

Immer schön, wenn in der IVZ mal ges­tandene Jour­nal­is­ten zu Wort kom­men. So heute Jens T. Schmidt zur Islam-Disku­sion mit Ser­ap Güler:

Schade, es hätte ein wirk­lich span­nen­der Beitrag zur Inte­gra­tions­de­bat­te wer­den kön­nen: Eine gebildete junge Frau, die an den Islam glaubt, und gle­ichzeit­ig eine christliche Partei im Land­tag ver­tritt. […] Doch es ging – mal wieder – mehr um Bur­ka, Kopf­tuch und Sau­di-Ara­bi­en. Aber auch eine mus­lim­is­che Gemeinde vor Ort muss sich fra­gen lassen, welchen Beitrag zum Dia­log sie leis­ten kann und will, wenn ihr Vor­sitzen­der bei ein­er öffentlichen Ver­anstal­tung lieber Türkisch als Deutsch spricht.

Weiterlesen