Pufftown

Ortsken­nt­nis ist eine Zier, doch es geht auch ohne ihr. Natür­lich geht es in der aktuellen Puff-Diskus­sion ent­ge­gen der Darstel­lung der IVZ nicht um ein Freuden­haus in Schier­loh, son­dern in Langewiese. Und ein Gerücht würde ich das auch nicht ger­ade nen­nen. Aber sei’s drum.

Diana’s Haus hat­te vorher seinen Platz in Osnabrück, in let­zter Zeit war in Langewiese aber wohl eher tote Hose. Und die Lust­gänger machen dafür auch einen Grund aus:

die bewohn­er gehen auf die strasse mit video­cam­era und fotoa­parat also ich geh bes­timmt nicht hin

Ver­wun­der­lich ist allerd­ings, dass seit­ens der Stadt erk­lärt wird, es seien keine Bor­delle in Ibben­büren angemeldet. Mitunter scheint es in der Tat zu Woh­nung­spros­ti­tu­tion zu gehören, was in Ibben­büren so abge­ht. Und anscheinend muss man die nicht anmelden.

Beim Haus Lau­ra hätte ich aber auf was anderes getippt.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.