Ein sehr leicht zu lesender, sehr ernst zu nehmender Roman wan­dert hier­mit in den Büch­er­schrank. Das Werk kenne ich aus den Zeit­en, in denen das Lit­er­arische Quar­tett im ZDF unter der Leitung von Mar­cel Reich-Ran­ic­ki noch weg­weisende Lesetipps her­vorge­bracht hat.