Ich hätte ja gedacht, dass man bei der IVZ wenig­stens auf der Seite, die das für Abon­nen­ten in der Som­mer­fe­rien­zeit kosten­lose E-Paper-Ange­bot ankündigt, das Nörgel­bild “Artikel dieser Art wer­den bald kostenpflichtig sein” run­tern­immt. Denkste. Offen­bar hat man auch nach einem hal­ben Jahr noch keine rechte Idee, wie denn die Zweitver­w­er­tung der Tageszeitungsar­tikel ver­sil­bert wer­den soll.

Seit heute ist die eigene Seite der Piraten­partei im Kreis Ste­in­furt online. Dann mal willkom­men im Inter­net!

am 18.06.2012 von unter 4530 abgelegt. | Kommentar schreiben

Mir war der Begriff Kul­turhaus für die Alte Sparkasse bis eben ja noch völ­lig ungeläu­fig, aber den hält wohl jemand für passender, deswe­gen ste­ht er jet­zt auch an der Tür:

Also bloß nicht den Beu­tel vergessen, wenn man da das näch­ste mal kommt.